Weißenfels verharrt weiter auf starrem Kurs

In den letzten Tagen gab es außer Orts eine ganze Reihe von Bewegungen im aktuellen Abwasserstreit. Leider registrieren und spüren wir, dass alle Weißenfelser Verantwortlichen bei Ihrer Haltung, ohne jeglichem Bemühen auf die „Streitparteien“ zu zu gehen, verharren. Warum sehen wir das so?

Die erste Information dazu wurde bereits veröffentlicht. Die Stellungnahme des „Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt“ wird vollständig als Handlungsmaxime deklariert. Kommentar unsererseits ist bekannt.

 

Der Wolmirstedter Verband WWAZ bietet den Altanschließern HKII einen Vergleich an. Hier sollen die betreffenden Bürger 50% der bereits gezahlten Beiträge zurück erhalten. Die Aussetzung der Vollstreckung im Zusammenhang mit dem Vergleichsangebot wird vom Innenministerium des Landes Sachsen-Anhalt begrüßt.

Hier der Link zur Veröffentlichung in der „Volksstimme“ http://www.volksstimme.de/lokal/wolmirstedt/fuer-altanschliesser-wwaz-bietet-vergleich-an

Darüber sollte im Rathaus und den Vorstandsräumen der AöR Abwasser mal nachgedacht werden !!!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s