Aktuelles aus der „Nachbarschaft“

Kurz vor Toresschluss- dem Ende des vergangenen Jahres- flatterten Beitragsbescheide in die Haushalte des AZV Saale-Rippachtal . Hierbei geht es in sehr vielen Fällen um eine Nachberechnung eines bereits gezahlten Herstellungsbeitrages. Ob in Großkorbetha, Schkortleben, Gerstewitz oder Hohenmölsen- Fehlkalkulationen der Vergangenheit sollen noch schnell durch Abzocke der Bürger vor dem Eintritt der Verjährung organisiert werden. Erstaunlicherweise gab es erste Willenserklärungen der Politik, dagegen einzuschreiten. Mit solchen Erklärungen haben wir in den letzten drei Jahren als Bürgerinitiative auch so unsere Erfahrungen gesammelt. Immerhin waren es auch Politiker, die die Satzung im Herbst 2015 so geändert haben, dass sie meinten, eine legale Geldquelle aufgemacht zu haben. Fragen Sie doch mal Ihre Vertreter in den Abwasserverbänden!

Deshalb sagen wir, liebe Betroffenen, wehren Sie sich selbst durch einen eigenen Widerspruch.

WiderspruchZorbau     WiderspruchZorbau

Wegen vielschichtiger Ausgangsproblematik muss Widerspruchstext
gegebenenfalls ergänzt werden.

Wir möchten Ihnen auch den Tip geben, dass am 07.Januar 2016 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Hohenmölsen zu diesem Problem eine Bürgerversammlung stattfindet.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s